Ringelnatz für die Katz

„Ringelnatz für die Katz“ erschien 2007 zum ersten Mal als originales Künstlerbuch mit Illustrationen von fünf Künstlern zu fünf Katzengedichten von Joachim Ringelnatz. Die Grafiken von Wilfried Bohne, Artur Dieckhoff, Anne v. Karstedt, Klaus Raasch und Maren Schlierkamp wurden „unter Katzenmusik ins Holz geschnitten“ und mit vielen Farben im Museum der Arbeit in Hamburg gedruckt. Die Texte entstanden im Handsatz von historischen Bleilettern. Das eigenwillige Buch fand schon während der Produktion eine große Resonanz unter Katzen- wie Ringelnatz-Freunden, die 1200 Exemplare waren kurz nach Erscheinen vergriffen. Seitdem gab es viele vergebliche Anfragen beim Verlag und der Katzenjammer war groß… Doch nun können alle sehnsüchtig wartenden Leseratten aufatmen und eine Neuauflage zu einem sensationellen Preis ergattern – da beißt die Maus keinen Faden ab! Für 9,95 Euro gibt es eine zweite Neuauflage in bestem Offsetdruck im Originalformat, fadengeheftet und in festem Einband bei Frölich & Kaufmann.

Wir haben noch ein paar ungebundene Druckbogen aus der ersten Auflage und können sie hier als Einzeldruck anbieten. Motivformat jeweils 27 x 21 cm, auf Büttenpapier 38,5 x 28,5 cm fixiert und vom Künstler signiert. Bitte geben Sie die Motivnummer auf dem Bestellformular im Feld “Ihre Nachricht” an! Die Auslieferung erfolgt ab dem 18. November 2016.

Ringelnatz-Katze 1 von Klaus Raasch

Ringelnatz-Katze 1 von Klaus Raasch

Ringelnatz-Katze 2 von Artur Dieckhoff

Ringelnatz-Katze 2 von Artur Dieckhoff