Dreamtigers

Ein kuscheliger Band mit acht zweifarbigen Originalholzschnitten zu einem berühmten Text von Jorge Luis Borges, der für diese Ausgabe von Hand gesetzt wurde. Borges (geboren 24. August 1899 in Buenos Aires; gestorben 14. Juni 1986 in Genf) war ein argentinischer Schriftsteller, der phantastische Erzählungen, Essays und Gedichte verfaßte. Mit etwa fünfzig Jahren war er vollständig erblindet, was ihn jedoch nicht daran hinderte, mit Hilfe von Freunden noch mehrere Jahrzehnte hindurch schriftstellerisch tätig zu sein. Die Erzählung „Die Bibliothek von Babel” inspirierte Umberto Eco zum Bauplan der Klosterbibliothek im Roman „Der Name der Rose“. Der blinde Bibliothekar und Gegenspieler von William von Baskerville, Jorge von Burgos, ist eine Reminiszenz an Jorge Luis Borges.

Signierte Vorzugsausgabe auf 250 g/qm BFK Rives-Bütten, Handeinband in Velour mit Fellprägung mit Schuber.
16 Seiten im Format 28 x 26 cm, 120 Exemplare.